Start  | 
  Impressum |  Sitemap

» Nominierungen Feierstunde Sport

Die Online-
Nominierung für die Feierstunde-
Sport finden Sie hier
.



» SSVG bei YouTube

Ab sofort finden Sie alle aktuellen Videos des SSV Gladbeck im eigenen Youtube-Kanal. Besuchen Sie uns hier:
SSV Gladbeck - YouTube.


» Stadt Gladbeck


Gladbeck - Die sportliche Stadt. Hier, auf der offiziellen Website der Stadt Gladbeck finden Sie alle Informationen zu unserer Stadt.

» Sportabzeichen 2014


Sparkassen-Sportabzeichen-
Wettbewerb 2014. Klicken Sie hier, um alle Informationen zum beliebten Wettbewerb zur Erlangung des Deutschen Sportabzeichens 2014 zu erhalten. Die Infos für 2014 sind bald online!

» Qualifizierung 2015

Der neue Bildungsungsplan 2015 des KSB Recklinghausen ist fertig! Laden Sie sich den Plan als PDF-Dokument herunter: Bildungsplan 2015


» Auf'm Platz


Auf'm Platz - Das Magazin für den Amateurfußball. Der Online-Auftritt des Amateurfußball-Magazins Auf'm Platz präsentiert sich ab sofort mit neuem Anstrich und hat auch sonst jede Menge zu bieten.

» Kurs-Schnellsuche

Geben Sie einen Suchbegriff ein, um unsere umfangreiche Datenbank nach Sportangeboten zu durchsuchen.


» Unsere Geschäftsstelle

Öffnungszeiten:

Do.|Fr.
08.00 bis 13.00 Uhr

Mo.|Di.|Mi.
Termine nach telefonischer Vereinbarung unter 02043 - 691 821

Sa.
geschlosen.


» Die Sportvereine!

Vereins-
neuigkeiten
finden Sie hier.
Termine wie z. B. Veranstaltungen der Vereine finden Sie hier.


»Online-Bestandserhebung

Helfen Sie als Verein mit beim Bürokratie-
abbau
.

Hier geht es zur Online-Bestandserhebung.

Startseite

 

StadtSportVerband - 25.01.2015

Weltcup-Sieg für die Gladbeckerin Annika Drazek

Anja Schneiderheinze und Annika Drazek (Erfurt/Gladbeck) haben das Zweierbob-Weltcup-Rennen in St. Moritz mit 0,31 Sek. Vorsprung gewonnen.

Annika Drazek hat ihrem Wintermärchen ein weiteres Kapitel hinzugefügt. Mit Pilotin Anja Schneiderheinze aus Erfurt gewann die 19 Jahre junge Rentforterin im Zweierbob das Weltcup-Rennen von St. Moritz. Für Annika Drazek war es überhaupt erst der zweite Start in der Königsklasse gewesen. Nachher gab sie ihr erstes Fernsehinterview. Zu sehen war es am Samstagnachmittag in der Wintersport-Sendung des ZDF. Startbestzeit im ersten Lauf mehr  Mehr...





StadtSportVerband - 19.11.2014

In Gladbeck - Annika Drazek auf Julian Draxlers Spuren

Annika Drazek, Nachwuchs-Sprinterin des TV Gladbeck, erhielt anlässlich der Verleihung des Jugendsportpreises der Volksbank den Ehrenpreis. Moderator Andre Fritz bezeichnete die Rentforterin als „charmante Botschafterin“ Gladbecks.


Annika Drazek ist die Gladbecker Jugendsportlerin des Jahres 2014. Die Leichtathletin des TV Gladbeck 12 erhielt in der Riesener-Halle anlässlich der 16. Auflage des Jugendsportpreises der Volksbank den mit 500 Euro dotierten Ehrenpreis.

„Sie trägt den Namen unserer Stadt in die Welt. Mit sportlichen Höchstleistungen u...mehr  Mehr...





StadtSportVerband - 22.08.2014

16. Volksbank Jugenssportpreis 2014

Am 19.November findet die 16. Verleihung des Volksbank Jugenssportpreis statt.
Zu dieser Veranstaltung sind nicht nur alle vorgeschlagenen Jugendlichen eingeladen, sonderen auch deren Familie, Freunde und die sportinteressierte Öffentlichkeit.
Eingebettet ist die Preisverleihung wieder in ein attraktives Rahmenprogramm mit Show- und Sportdarbietungen sowie einer Moderation von Sportlern für Sportler.

Im Anhang finden Sie das Anschreiben zur Abfrage der Ehrungsvorschläge....mehr  Mehr...





StadtSportVerband - 20.08.2014

Zum 80. Geburtstag - Hermann Flemming: Ein Leben für den Sport

Hermann Flemming wird am Mittwoch 80 Jahre alt. Seit Jahrzehnten ist er eine unverzichtbare Stütze für den Leistungs- und Breitensport in Gladbeck.

Hermann Flemming ist ein Ehrenmann. Genauer: Ehrenvorsitzender des VfL Gladbeck. Darüber hinaus ist er stellvertretender Vorsitzender des Stadtsportverbandes. Am Mittwoch wird Hermann Flemming 80 Jahre alt. Seit Jahrzehnten hat er sich in außerordentlichem Maße um den Breiten- und Leistungssport in Gladbeck verdient gemacht, die Ära seiner Vereinsführung ist eine echte Erfolgsgeschichte. Wie so viele in der Sportstadt Gladbeck...mehr  Mehr...





StadtSportVerband - 19.08.2014

50-jähriges Bestehen der Städtepartnerschaft mit Marcq-en-Baroeul (Frankreich)

Die Stadt Gladbeck feiert ihr 50-jähriges Bestehen der Städtepartnerschaft mit Marcq-en-Baroeul (Frankreich). Im Rahmen dieses Jubiläums hat die Volleyballabteilung des TV Gladbeck 1912 den Volley Club de Marcq-en Baroeul (VCMB) zu einem internationalen Städtevergleich eingeladen.

Am 30.08.2014 treffen die TV Gladbeck Giants (Vizemeister 2. Bundesliga) in der Artur-Schirrmacher-Halle in Gladbeck auf den VCMB, der in der zweiten Liga in Frankreich spielt. Spielbeginn ist 18.30 Uhr.

Wir laden Euch ein, Teil dieses Events zu sein. Wenn Ihr Lust auf ein Volleyball-Mat...mehr  Mehr...





Reiterverein Gladbeck e. V. - 27.09.2012

Reiterverein Gladbeck nun auch im Internet

Nun ist es endlich soweit. Der Reiterverein Gladbeck hat sich auch dazu entschlossen, eine Hompage zu erstellen. Ab sofort können alle Interessierten das Geschehen im Gladbecker Reiterverein auch im Netz verfolgen und sich ihre ersten Informationen über das Reiten in Gladbeck online holen. www.reiterverein-gladbeck.de ...mehr  Mehr...





Hundesport Freunde Gladbeck e. V. - 16.07.2012

Deutsche Vereinsmeisterschaft im Agility

Die Mannschaft der Hundesport Freunde Gladbeck, die "Gladbecker Wippenkipper" hat zum dritten Male hintereinander nach 2010 und 2011 die Qualifikation zur Deutschen Vereinsmeisterschaft im Agility geschafft. Damit gehören sie seit drei Jahren zu den 37 besten Vereinsmannschaften in Deutschland, im Hundesport Agility. Am 02. und 3.09.2012 kämpft unser Team in Bayern, im Altmühltal, um den Titel "Deutscher Vereinmeister im Agility 2012"....mehr  Mehr...





Reiterverein Gladbeck e. V. - 01.10.2009

Weltmeister zu Gast in Gladbeck

Gladbeck. Es ist vollbracht: Der Reiterverein Gladbeck hatte auf das Vereinsgelände an der Kirchhellenerstraße zu seinem großen Voltigier-Turnier eingeladen. Und sogar echte Weltmeister ihres Fachs fanden den Weg dorthin. Ein echter sportlicher Leckerbissen also. Die Vorsitzende des RV Gladbeck, Monika Thünker, fasst das Turnier so zusammen: „Ich denke, unser Verein kann stolz auf diese großartige Veranstaltung sein, und ich möchte es an dieser Stelle nicht versäumen, allen freiwilligen Helfern für ihren tollen Einsatz zu danken.” Zunächst traf sich der Nachwuchs, und das Wetter orienti...mehr  Mehr...





Weitere Meldungen finden Sie...hier  Mehr...